Die Reisegruppe Fröhlich

Einmal im Jahr mit guten Freunden unterwegs, um Deutschland mit Auto, Zug, Rad, zu Fuß und per Schiff zu entdecken

Wir sind aktuell sechs Erwachsene und zwei Kinder aus dem Westen, Süden, Norden und der Mitte Deutschlands, die einmal im Jahr ein langes Wochenende nutzen, um gemeinsam Zeit zu verbringen, Spaß zu haben und dabei Deutschland kennenzulernen. 2015 haben wir unser 10-jähriges Jubiläum gefeiert.

Entstanden ist die Reisegruppe mehr oder weniger „unbewusst“ vor über zehn Jahren, als Kirsten und Patrick zusammen mit Sandra und Martin gemeinsame Reisen nach Kiel unternommen haben. 2006 kamen Sandra und Marco, Claudia und Gideon dazu. 2007 folgten Tobias und – in diesem Jahr noch „indirekt“ – Samuel. Kirsten und Patrick pausieren momentan – Patrick Fröhlich bleibt jedoch der Namensgeber der Reisegruppe Fröhlich.

Eine jährliche Tradition ist es, am Samstagabend jeder Reisegruppe Termin und Ziel des nächsten Jahres festzulegen und damit die Vorfreude und die nicht immer einfache Wohnungssuche inkl. Handyempfang, Datennetz und Spülmaschine zu beginnen. Dabei suchen wir Ecken in Deutschland auf, die wir bisher noch nicht oder kaum kennen und wechseln grob zwischen Nord und Süd, um die Anreisewege halbwegs auszugleichen.

2006 in Greetsiel gab es die eigentlich nur als Spaß und einmalig gemeinte Idee, auf einer Website ein paar Erinnerungen an unsere Reise zu sammeln. Über die Jahre ist die Idee geblieben und gewachsen. Diese Website ist die dritte Generation. Da pro Reise locker 2.000-3.000 Fotos zusammenkommen (traditionelle Fototauschaktion am letzten Abend), gibt es hier die Highlights zu sehen.